Spanish Ladies Amateur Championship

Die Saison hat auf internationalem Boden bereits im Februar begonnen und setzt sich Anfang März traditionell in Spanien fort. Der Stuttgarter Golf-Club war mit zwei Spielerinnen vertreten: Katharina Anglett und Helen Briem. Das Teilnehmerfeld war sehr gut aufgestellt und unsere beiden Spielerinnen konnten die ersten beiden Runden im Zählspiel mit guten Ergebnissen meistern. Katharina spielte Runden von 75 und 73, Helen benötigte zweimal 69 Schläge auf dem Par 72 Platz in Sevilla. Beide qualifizierten sich damit für die Matchplay Runde der besten 64 Spielerinnen (Katharina auf Rang 42, Helen auf Rang 2).

Katharina Anglett am 1. Abschlag.

Im Lochspiel musste sich Katharina in der ersten Rund an Loch 16 geschlagen geben. Helen gewann ihr erstes Match, musste sich aber am nächsten Tag an Loch 13 gegen eine extrem stark spielende Schwedin geschlagen geben.

Nichtsdestotrotz eine starke Leistung von beiden Spielerinnen des SGCS. Dies beweist einmal mehr, dass sich ein fleißiges Training in den Wintermonaten auszahlt.

Hier finden Sie die gesamten Ergebnisse.

Helen Briem nutzt das Flutlicht vor Ort für eine letzte Trainingseinheit auf dem Putting-Grün.

Spanish Ladies Amateur Championship