Silber für die Herrenmannschaft

Silber für die Stuttgarter Herren

Schloss Langenstein: Unsere Herrenmannschaft war ebenfalls zur Baden-Württembergischen Meisterschaft an den Bodensee aufgebrochen. Das Team um den neuen Trainer Marijan Mustac schaffte die Qualifikationsrunde auf Rang zwei, vor dem GC Mannheim-Viernheim und hinter dem Team aus St. Leon-Rot. SDadurch stand fest: das Finale war erneut St. Leon-Rot gegen den Stuttgarter Golf-Club. In starken Matches musste sich unser Team am Ende des Tages gegen stark spielende St. Leon-Roter geschlagen geben. Diese kamen auf den sehr schnellen und harten Grüns im GC Schloß Langenstein etwas besser zurecht als unsere Mannschaft.

Kapitän Ingmar Peitz ist dennoch zufrieden: „Die Stimmung im Team war super und wir wissen jetzt woran wir in den nächsten Wochen arbeiten um erfogreich in die DGL-Saison zu starten.“

Es waren folgende Spieler im Team:  Maximilian Holzwarth, Jonas Kugel, Julian Schinnenburg, Norwin Gohm, Constantin Lahrs, Jeremy Hülsey, Johannes Bossert, Nicolas Merz, Max Eichemeier, Tim Erhardt, Mac-Philipp Seiler und Vincent Immanuel Wilhelm.

Die gesamten Ergebnisse finden Sie hier.

Silber für die Herrenmannschaft