Liga Spiele AK 65

Sandkastenspiele in Kirchheim-Wendlingen (AK 65 Herren)

bei unserem zweiten Ligaspiel auf dem GC Kirchheim-Wendlingen haben wir das zweitbeste Tagesergebnis mit 91 Schlägen erzielt. Getrübt wird unsere Leistung durch das gute Ergebnis vom GC Schönbuch mit 79 Schlägen. Somit beträgt die Tagesdifferenz 12 Schläge und in der aktuellen Gesamtwertung liegen wir auf dem zweiten Platz mit 15 Schlägen hinter dem GC Schönbuch. Alle Ergebnisse siehe Website unten.

Über den Platz ist zu sagen, die Länge von einzelnen Löchern war extrem und alle Bunker waren so platziert, das die Longhitter beim Abschlag auf die ersten Bunker in Habachtstellung gehen mussten und die Kurzen beim zweiten Schlag auf eine weitere Bunkerreihe. Von den Bunkern vor den Grüns ganz zu schweigen. Sollte einmal ein Ball abseits vom Fairway platziert worden sein, war eine Suche nach dem Ball wegen dem hohen Rough absolut sinnlos. Sei’s drum, Wolfgang Prinzing und Albrecht Schraysshuen haben den Platz sehr gut gemeistert und uns somit vor einer noch größeren Schlagdistanz zum GC Schönbuch gerettet.

In den kommenden vier Ligaspielen werden wir uns mit absoluter Sicherheit, wie im letzten Jahr geschehen, wieder den ersten Platz in der Gruppe B erspielen, um dann an dem Aufstiegsspiel zur zweiten Liga teilzunehmen. (N.Dallinger)

Am Start waren : Wolfgang Prinzing, Albrecht Schraysshuen, Ingo Mack, Günter Lange, Dieter Ilchmann und Norbert Dallinger

Damen AK 65

Die Damen waren zu Gast im GC Karlshäuser Hof Pforzheim und beendeten den 1. Spieltag auf Rang 3. Im Team von Gabriele Pfeiffer spielten Sabine Rauschenbusch, Renate Albrecht und Gudrun Gerber.

 

Zu den Ergebnissen

Liga Spiele AK 65