Karoline Dreckmann ist die neue Auszubildende im SCGS

Vielleicht haben Sie bereits mit ihr gesprochen oder sie gesehen: Karoline Dreckmann startete am 1. Februar ihre Ausbildung zur PGA Golflehrerin bei Heiko Burkhard. Karoline wird in den nächsten drei Jahren im SGCS die verschiedenen Bereiche ihrer Ausbildung absolvieren und stellt sich Ihnen kurz vor. Wir wünschen ihr einen guten Start und heißen Karoline herzlich willkommen im Stuttgarter Golf Club Solitude.

Karoline Dreckmann – *1993 in Köln

Nach der Schule habe ich eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau absolviert. Die folgenden zwei Jahre war ich im Sekretariat des Golfclubs „Clostermanns Hof“ beschäftigt. In dieser Zeit habe ich auch meine Prüfung zur Golfsekretärin abgelegt. Weil ich eine neue Herausforderung gesucht habe (und die Insel liebe) bin ich 2020 als Golfhost in den Robinson Club auf Mallorca gewechselt – mit all den „Überraschungen“ durch Corona. In der Mitte des Jahres 2021 stand dann für mich fest, dass ich die Ausbildung zur PGA-Golflehrerin machen möchte – und Heiko Burkhard suchte gerade eine Auszubildende…

Das Thema Golf kam im Alter von 14 Jahre zu mir. Begonnen habe ich im Golfclub „Ford Köln“, bin dann 2015 zum „Golf- und Landclub Köln“ gewechselt und im Jahr 2018 zum Golfclub „Bergisch Land“. Neben den Turnieren im jeweiligen Club lag mein Focus immer auch darauf, mich mit anderen zu messen und von diesen zu lernen. Internationale Meisterschaften in Deutschland, Luxemburg und der Schweiz haben mich immer angespornt.  Mein HCP liegt aktuell bei 0,6. Parallel zu all dem habe ich die Trainerschein als C-Trainer im Breitensport und Leistungssport gemacht, sowie den B-Trainer im Leistungssport.

Ganz einfach gesagt: Golf ist mein Sport und mein Leben.

Karoline Dreckmann ist die neue Auszubildende im SCGS