Jugendmannschaftspokal – das 18 Loch Brutto Team des SGCS qualifiziert sich für das Finale

Am 25.7. durften das Team des Jugendmannschaftspokals zum letzten Gruppenspiel Golfclub Karlshäuser Hof  antreten. Wir waren mit insgesamt 3 Teams vertreten: 9 Löcher Netto, 18 Löcher Netto und 18 Löcher Brutto.

In der 18 Loch Brutto-Wertung konnte sich das Team mit einer starken Runde von 37 Bruttopunkten  von Johannes Bossert und einer Runde von 36 Bruttopunkten von Laura Quitz als Tagessieger für das Finale der Brutto-Wertung deutlich qualifizieren. Timo Uhlig spielte 32 Bruttopunkte ein und Teamkollege Luis Walter 31 Punkte.

In der 9 Loch Netto-Wertung schaffte es unser Team auf Rang 3, konnte sich aber leider nicht für das Finale qualifizieren. Auch in der 18 Loch Netto-Wertung reichte es knapp hinter dem GC Bad Liebenzell nicht zum Einzug ins Finale trotz erspielten 38 Netto Punkten für Laura Quitz und 37 Netto Punkten für Torben Janssen.

Die Teams des JMP im GC Karlshäuser Hof. Bild: BWGV

Das Finale findet am 2. Oktober im GC Mannheim-Viernheim statt.

Die Ergebnisse im Einzelnen können Sie hier nachlesen.

 

 

Jugendmannschaftspokal – das 18 Loch Brutto Team des SGCS qualifiziert sich für das Finale