HEIMSPIELTAG der Deutschen Golf Liga

Am Wochenende ist es endlich soweit, das HEIMSPIEL unserer beiden Mannschaften (Damen und Herren) steht an. Und endlich können unsere Mitglieder die top Spieler vor Ort betrachten.

Beide Mannschaften liegen derzeit in der Tabelle punktgleich auf Rang 2. Es verspricht also Spannung: Bei den Damen wollen nicht nur wir ins Final Four sondern auch die Teams aus München Valley und dem Münchener Golf Club. Klarer Favorit für einen der beiden Plätze ist bislang der GC St. Leon-Rot, der beide Spieltage gewinnen konnte. Unser Team war in den zwei Wochen zwischen den Spieltagen fleißig und auch auf diversen Turnieren unterwegs. Das Team um Kapitänin Sophia Zeeb ist motiviert und will den Heimvorteil nutzen.

Bei den Herren ist es ähnlich: auch die Teams aus Mannheim und München wollen den begehrten Finalplatz und auch in dieser Gruppe konnte der GC St. Leon-Rot bislang zweimal fünf Punkte mit nach Hause nehmen. Allein der GC Marienburg liegt etwas abgeschlagen auf Rang 5.

Spielmodus:
Samstag ab 7:30 Uhr Einzel Herren von Tee 10, Einzel Damen ab 8:00 Uhr von Tee 1.
Am Nachmittag starten die Vierer der Herren ab 13:30 Uhr von Tee 10 und die Damen ab 14:00 Uhr von Tee 1.
Sonntag starten dann die Herren ab 8:00 Uhr von Tee 1 und die Damen von Tee 10.

Im Kader der Damen: Helen Briem, Katharina Anglett, Anna-Lena Kasperek, Eva Ringwald, Nele Mattner, Chiara Jetter, Meike Leichtle, Helen Schenk und Kapitänin Sophia Zeeb.

Im Kader der Herren: Tim Erhardt, Phillip Seiler, Max Eichmeier, Norwin Gohm, Jonas Kugel, Maximilian Holzwarth, Matej Baca, Yannick Schütz, Julian Schinnenburg, Johannes Bossert und Tom Gehring.

Zum Livescoring (dort finden Sie auch die Startzeiten): 1. Bundesliga Süd Damen/Herren

Bilder: Damen (DGV/mat), Herren (DGV/Kirmaier)

 

 

HEIMSPIELTAG der Deutschen Golf Liga