Doppelsieg der AK50 Damen und Herren im Final Four der BWGV 1. Liga

Vom 22.-23.09. fand im benachbarten GC Schönbuch das Final Four der BWGV 1. Liga der AK 50 Damen und Herren statt. Bei den Herren hieß es die Platzierungen in zwei Tagen im Matchplayformat auszuspielen, die Damen spielten am Samstag im 18-Loch Zählspiel die Sieger aus.

Beide Stuttgarter Teams taten es dem Wetter gleich und stürmten gleich zweimal auf Platz 1!

Die Damen konnten sich mit einem großen Vorsprung durchsetzen. Mit 68,5 Schlägen über CR (und somit 23 Schläge Vorsprung) gewannen sie das Wettspiel und wurden somit BWGV-Mannschaftsmeisterinnen 2018.

Ähnlich deutlich sicherten sich die Herren mit starken Nerven und grandiosen Schlägen den Titel des BWGV-Mannschaftsmeisters der AK 50 und wurden somit ihrer Favoritenrolle gerecht. am gesamten Wochenende gelang es keinem Spieler der anderen Mannschaften einen der Stuttgarter zu bezwingen. Und so konnte die Mannschaft des ihren Titel in diesem Jahr ganz souverän verteidigen!

Es spielten für die Damen: Dr. C. Schmidt-Stützle, S. Blecher, C. Fischer, J. Begum-Rosenthal, C. Wolf, K. Egner

Es spielten für die Herren: T. Walsdorff, M. Broese, J. Krümmel, Dr. P. Ziegler, H.-H. Giesen, Dr. L. Mieschke

sdr

Doppelsieg der AK50 Damen und Herren im Final Four der BWGV 1. Liga