Die neuen Clubmeisterinnen und Clubmeister stehen fest

Am vergangenen Wochenende fanden bei traumhaftem Wetter die Clubmeisterschaften 2021 statt. Ein Teilnehmerfeld aus 99 Spielerinnen und Spielern wollte dabei sein, wenn die besten um den diesjährigen Titel kämpfen. Daneben waren es 60 Spielerinnen und Spieler mit einem Single-Handicap und darunter 21 Spielerinnen und Spieler mit einer negativen Vorgabe. Ein wirklich starkes Feld, das wieder einmal die Sportlichkeit unseres Clubs unterstreicht.

Bei den Damen lag nach der ersten Runde Chiara Jetter (71 Schläge) vorne, dicht gefolgt von  Axelle Wille und Hanne Gerding (72) sowie Anna-Lena Kasperek und Sophia Zeeb mit drei Schlägen Rückstand. Am Finaltag notierte Chiara auf den ersten 9 Löchern nur ein Bogey, musste aber an den Bahnen 10 und 13 ein Doppelbogey notieren. Die jüngste im Kampf um den Titel, Eva Ringwald, notierte an Tag 1 eine 75 und spielte auch in der zweiten Runde stark. Auf den ersten 9 lag sie 1 Schlag unter Par, musste aber an den Bahnen 17 und 18 ein Bogey notieren (insgesamt 73). Anna-Lena Kasperek, die laut Heiko Burkhard immer auf der Liste für einen Sieg steht, spielte sehr solide. Zwei Birdies und zwei Bogeys notierte sie bis zur Bahn 17. Dort sollte ein Doppelbogey noch einmal Spannung aufkommen lassen. Mit einem Schlag Vorsprung ging es für Anna-Lena auf die 18. Bahn. Anna-Lena legte ihre Annäherung mit dem dritten Schlag ca. 2 Meter an die Fahne. Sophia war in etwa 5 Meter entfernt. Im Leader-Flight dahinter verzog Chiara Jetter zeitgleich ihren Abschlag nach rechts auf die Driving Range. Anna-Lena lochte den Putt zum Birdie und ihr war der Sieg zur diesjährigen Clubmeisterin nicht mehr zu nehmen.

1. Anna-Lena Kasperek (74, 73)
2. Eva Ringwald (76, 73)
3. Sophia Zeeb (74, 75)

Bei den Herren war nach der ersten Runde klar: das wird spannend. Dass die Herren gutes Golf spielen können ist uns in Mönsheim bekannt und auch, dass Jonas Kugel immer ein Wörtchen mitreden will, wenn es um die Clubmeisterschaft geht. Jonas feuerte eine starke 67er Runde und das komplett ohne Bogey. Sein Mannschaftskollege Max Eichmeier legte mit einer 66 allerdings noch eine bessere Runde hin. Als Verfolger waren noch Julian Schinnenburg (70 Schläge) sowie Tim Erhardt und Fabian Haug mit einer Par Runde im Rennen. In der zweiten Runde von den Championship Abschlägen konnte keiner der Titelaspiranten unter Par bleiben. Einzig Marc Mazur gelang eine 71er Runde an Tag 2. Dies war mit Sicherheit auch auf die sehr anspruchsvollen und sportlichen Pin-Positions zurückzuführen, die einer Clubmeisterschaft würdig waren. Dennoch wurde großartiges Golf gezeigt. Jonas Kugel musste leider an den Bahnen 5 und 11 jeweils ein Doppelbogey notieren und konnte nicht genügend Birdies dagegen setzen. Auch Julian Schinnenburg notierte 3 Bogeys aber kein einziges Birdie. Fabian Haug spielte eine starke 73er Runde und setzte sich im Computerstechen gegen Julian um Platz 3 durch. Silber ging dieses Jahr an Jonas Kugel (67, 77) und der Sieger ist Max Eichmeier mit 66 und 73 Schlägen.

1. Max Eichmeier (66, 73)
2. Jonas Kugel (67, 77)
3. Fabian Haug (72, 73)

Anna-Lena Kasperek und Max Eichmeier sind die neuen Clubmeister.

Die Clubmeister der verschiedenen Altersklassen: 

AK 65 Damen 
1. Gabriela Bieger (94, 99)
2. Gabriele Pfeiffer ( 96,99)

AK 65 Herren 
1. Heino Fehmer (81, 83)
2. Albrecht Schrayßhuen (86, 96)
3. Alfred Wurster (89, 95)

AK 50 Damen 
1. Christina Roth (83, 75)
2. Dr. Cornelia Schmidt-Stützle (81, 83)
3. Gerda Preissing (84, 81)

AK 50 Herren
1. Marc Mazur (76, 71)
2. Mark Podschadly (78, 77)
3. Dr. Peter Ziegler (76, 81)

AK 30 Damen 
1. Dr. Hanne Gerding (72, 80)
2. Gila Burkhard (79, 86)

AK 30 Herren
1. Max Eichmeier (66, 73)
2. Fabian Haug (72, 73)
3. Julian Schinnenburg (70, 75)

Brutto Mädchen
1. Eva Ringwald (76, 73)
2. Axelle Wille (72, 79)
3. Laura Quitz (77, 89)

Brutto Jungen 
1. Johannes Bossert (74, 78)
2. Luis Walter (82, 73)
3. Alexandros Palatsidis (78, 85)

Netto Mädchen
1. Eva Ringwald
2. Milana Bukin
3. Nina Schumacher

Netto Jungen
1. Luis Walter
2. Johannes Bossert
3. Hans Paul Rangi Horyna

Das Wetter und die herrliche Terrasse luden zum Verweilen im Club ein

Die weiblichen Titelträgerinnen aller Altersklassen: Eva Ringwald, Dr. Hanne Gerding, Christina Roth, Gabriela Bieger und Anna-Lena Kasperek.

Vorstand Sport & Jugend Fabian Haug mit dem neuen Clubmeister Max Eichmeier und der Clubmeisterin Anna-Lena Kasperek sowie Präsident Dr. Markus H. Ostrop.

Alle Siegerinnen und Sieger der Clubmeisterschaft 2021.

Die neuen Clubmeisterinnen und Clubmeister stehen fest