Cornelia Schmidt-Stützle gewinnt Silbermedaille bei der Deutschen Meisterschaft

Die Deutsche Meisterschaft der Damen AK 65 war stark besetzt und unsere Spielerin Dr. Cornelia Schmidt-Stützle ging als Favoritin an den Start. Ab der ersten Runde musste sie sich allerdings gegen eine stark spielende Konkurrentin aus Bremen mit Rang zwei zufrieden geben. Schmidt-Stützle lies dennoch in der Abschlussrunde nichts unversucht und lochte aus den unmöglichsten Lagen ein. Ihre Konkurrentin behielt die Nerven und so stand nach drei Runden fest: Cornelia Schmidt-Stützle wird Deutsche Vizemeistern AK 65.

Zu den Ergebnissen.

Cornelia Schmidt-Stützle gewinnt Silbermedaille bei der Deutschen Meisterschaft