Baden-Württembergische Meisterschaft AK 14 Mädchen und Jungen

Im Golfclub Hetzenhof fanden am 19. & 20. Juni 2021 die Einzelmeisterschaften der AK 14 Mädchen und Jungen statt. Angetreten sind 40 Mädchen und 52 Jungen. Gespielt wurde ein Zählspiel über 36 Löcher Handicap-relevant, von den roten Abschlägen (Mädchen) und den gelben Abschlägen (Jungen). Die Temperaturen überstiegen an diesem Wochenende locker die 30 Grad! Was aber auch zur Folge hatte, dass mit Gewittern gerechnet werden musste. Aber die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten großes Glück. Das Wetter hielt, erst am Samstagnacht regnete es und Sonntags im Anschluss an das Turnier kam ein kleines Unwetter auf!

Bei den Mädchen wurde am ersten Tag tief geschossen: Konstanze Anglett vom Stuttgarter GC Solitude notierte eine 69er Runde auf der Scorekarte. Am zweiten Tag konnte Konstanze Anglett ihre Poleposition leider nicht weiter ausbauen, sie erreichte mit einer 79er Runde und insgesamt 148 Schlägen den dritten Platz und gewann hinter Sophie Renner (GC Schloss Monrepos) und Lea Geis (GC St. Leon-Rot) die Bronze Medaille.

Bei den Jungen schaffte es Emil Groß in die Top 20, weitere Teilnehmer waren Panagiotis Palatsidis und Konstantin Becke.

Baden-Württembergische Meisterschaft AK 14 Mädchen und Jungen