Tagessieg und Platz 5 beim 1. Spieltag der KRAMSKI DGL

Auftakt in der Golf-Bundesliga für die Teams des Stuttgarter Golf-Clubs Solitude in St. Leon-Rot. Am Ende des Spieltags lag die Stuttgarter Herrenmannschaft einen Schlag vor den Gastgebern und konnte so den ersten Tagessieg in der neuen Saison einfahren, was gleichbedeutend mit 5 Punkten und der Tabellenführung war. St. Leon-Rot hatte bei den Vierern trotz heftigem Sturmregen mit einem Teamergebnis von 6 unter Par vorgelegt. Doch in den Einzeln kämpften sich die Solitude-Herren zurück, konnten am Ende sogar um einen Schlag an St. Leon-Rot vorbeiziehen. Genau anders herum lief es beim Damenteam. Bei den Vierern konnten sich die Stuttgarterinnen mit nur einem Schlag hinter den erwartet starken Gastgeberinnen vom GC St. Leon-Rot und schlaggleich mit München Valley auf Platz zwei halten. Doch bei den Einzeln ging sogar eine +12 in die Wertung ein. So blieb im Gesamtergebnis für das Damenteam mit 26 Schlägen Rückstand auf St. Leon-Rot nur der fünfte Rang.

Tagessieg und Platz 5 beim 1. Spieltag der KRAMSKI DGL