Der alte ist der neue Vorstand

Die Mitgliederversammlung des Stuttgarter Golf-Club Solitude e.V. am 14. März 2017 in der Mercedes-Benz Niederlassung in Stuttgart war ein voller Erfolg. Neben Neuwahlen und der Verabschiedung des Haushalts für die Saison 2017, standen auch die Genehmigung einer Beitragserhöhung und einer Datenschutzrichtlinie auf der Tagesordnung. Dass die Stimmung insgesamt so gut war, dafür hatte schon die Einstimmung in der Mercedes-Benz-Welt gesorgt. Bereits eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung waren die Ersten eingetroffen und konnten sich an Häppchen und Getränken erfreuen. Bereits im 5ten Jahr dürften sich die Mitglieder nun in diesem schönen Rahmen nach der Winterpause auf Gespräche untereinander freuen.

Bei den Neuwahlen des Präsidenten und der übrigen Vorstände gab es keine Überraschungen. Der alte Vorstand wurde einstimmig zum neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt. Diese sind im Einzelnen:

Dr. Markus H. Ostrop (Präsident), Ingo Mack (Vizepräsident und Platzvorstand), Dr. Peter Ziegler (Sportvorstand), Dr. Jochen Lamb (Finanzvorstand), Verena Burger (Vorstand Clubhaus, Bau- und Wirtschaftsfragen) und Dirk Freiland (Vorstand für Personal- und Mitgliedschaftsfragen).

Der Vorschalg einer Beitragserhöhung wurde genauso von der Versammlung angenommen, wie der Entwurf einer Datenschutzrichtlinie im SGCS.

Alles in Allem eine sehr gelungene und harmonische  Veranstaltung und ein guter Auftakt in das Jubiläumsjahr (90 Jahre), so kann’s weitergehen!

DSC_0483x

Der alte, neue Vorstad ab 2017 mit seinen Beisitzern. BILD: Kim Graser

Der alte ist der neue Vorstand